Home Navigationspfeil Aktuelles


Aktuelles

Sa. 17.03.2018 Vereins-Konzert "Tradition trifft Sound"

45 Sängerinnen und Sänger der beiden Chöre des Gesangvereins Harmonie gaben sich die Ehre bei einer gemeinsamen Veranstaltung in der Dienheimer Siliusstein-Halle.
Eine gelungene Mischung aus alten Klassikern und moderner Chormusik zeigte die Bandbreite der Chöre.

Zur Eröffnung standen der Traditions-Chor und Sound of Harmonie mit "Ein Lied geht um die Welt" gemeinsam auf der Bühne. Auch die "Elisabeth-Serenade" wurde dargeboten, bei der Laura Lohmann mit der Querflöte die Melodie souverän untermalte. Das Stück "Weit, weit weg" von Hubert von Goisern wurde ebenfalls gemeinsam in österreichischer Mundart und mit viel Gefühl vorgetragen.

Der Traditions-Chor beeindruckte mit beschwingten Melodien wie z.B. "Boogie-Woogie", "Swing und Blues" oder dem "Proseccolied" die Zuhörer. Trotz des hohen Altersdurchschnitts standen die Chormitglieder temperamentvoll und präsent auf der Bühne.

Sound of Harmonie präsentierte dem Publikum ein neues Programm, zu dem u.a. "Wunder gescheh´n" von Nena und "Es geht mir gut" von Marius Müller-Westernhagen oder "Time after time" zählen. Die bekannten Bravourstücke "It´s raining men" und "Bohemian Rhapsodie" durften natürlich auch nicht fehlen.

Das "Hefelied", bei dem sich die Frauen 3-stimmig mit selbstkritischem Schmunzeln auf den Arm nahmen, sorgte für Lacher, als die Männer zum Schluss auch noch ihre Hefestücke abbekamen.

Am Piano begleitet wurden beide Chöre von Wolfgang Rieger aus Mainz.

Die musikalische Leitung lag wieder in den bewährten Händen der engagierten Chorleiterin Brigitte Wolter aus Mainz.

Ein schönes Konzert-Erlebnis und die probenintensive Vorbereitungs-Zeit hat sich wieder einmal gelohnt.

© 2011-2014 Gesangverein Harmonie 1902 Dienheim e.V.
Mit Unterstützung des Chorverbandes Rheinland-Pfalz e.V.